14. Januar 2016

40 Jahre KJP

Seit vier Jahrzehnten gibt es in Herborn für Kinder und Jugendliche ein spezifisches psychiatrisches Behandlungsangebot. 1975 wurde auf dem Rehberg in Nachbarschaft zur bestehenden psychiatrischen Klinik für Erwachsene für die neue Fachklinik ein Neubau errichtet. Dort und in den zwischenzeitlich gegründeten zahlreichen Außenstellen finden die jungen Patienten Hilfe in Form von Prävention, Diagnostik und Therapie der psychischen, psychosomatischen und neurologischen Störungen.
Das Jubiläum war Anlass, vor geladenen Gästen bei einem Festakt sowohl Rückschau zu halten als auch das aktuelle Behandlungsangebot der Klinik darzustellen. Zudem gab es für die fachliche Vertiefung ein Arbeits- und Begegnungsforum, das sich mit kulturellen Aspekten der Kindheit beschäftigte.