14. Februar 2013

Der Neubau der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar geht planmäßig voran

Bildschirmfoto 2013-06-19 um 12.44.13 Hadamar, 14.02.2013 / Im Oktober 2012 war der Spatenstich, nun ist das Baugebiet für die neue forensische Klinik auf dem Klinikgelände in Hadamar kaum wiederzuerkennen. Mit dem Abriss der Sporthalle, des Schwimmbads und einer Garage sind die ersten Bauvorbereitungen beendet. Nun laufen die Erdarbeiten für den Rohbau, bei denen insgesamt rund 40.000 Kubikmeter Aushub anfallen. Für den Rohbau ist etwa ein Jahr Bauzeit kalkuliert. Parallel zu den Bauarbeiten geht die Sanierung der Werkhallen voran. Die modernisierten Werkhallen werden in den Neubau integriert. Hier sind auch zukünftig die Werkstätten der Ergotherapie untergebracht, wie beispielsweise Schreinerei, industrielle Fertigung und Elektrowerkstatt.