25. Mai 2014

Klinikassistenz bei Vitos Herborn sorgt für Entlastung

Um die im medizinischen Bereich tätigen Berufsgruppen von berufsfremden, zumeist administrativen Aufgaben zu entlasten, wurde für Vitos Herborn das Konzept der Klinikassistenz entwickelt. Damit sich insbesondere der ärztliche Dienst, der psychologische Dienst und die Pflegekräfte auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können, werden Klinikassistenten auf den Stationen spezielle Aufgabenbereiche übernehmen. Sie werden dezentral auf den Stationen ihren Arbeitsplatz haben und sind im Stationsablauf integriert. Die Aufgaben der Klinikassistenz umfassen sowohl organisatorische als auch medizinisch-technische Prozesse wie z. B. die Blutentnahme als auch Tätigkeiten im Rahmen der Aufnahme-, Behandlungs- und Entlassungsprozesse.