7. Januar 2015

Kunst (er-)leben

Für Kinder und Jugendliche, die wir in der Klinik Rehberg in Herborn behandeln, bieten wir neben psychotherapeutischen Angeboten ein breites Spektrum an Fach- und Gruppentherapien. Dazu gehören auch zwei Förderprojekte: Das Theaterprojekt “Eigen/Will/Ich” und ein Kunstprojekt mit der Alanus Hochschule. Die Projekte sollen die Kinder und Jugendlichen dazu inspirieren, ihre Kreativität einzusetzen, um andere und vor allem positivere Erfahrungen zu machen, als es ihnen in ihrem bisherigen Leben möglich war. Aufgrund der besonderen Finanzierungstruktur können diese Projekte jedoch nur mit Hilfe von Spenden und sozialem Engagement dauerhaft durchgeführt werden. Daher haben wir Ende November unseren heimischen Firmen, mit denen wir häufig kooperieren, unseren Flyer “Kunst (er-)leben” in einem Mailing vorgestellt. Inzwischen konnten wir schon die ersten Spendeneingänge verbuchen. Es lohnt sich also, dafür zu werben.

Wenn Sie weitere Personen in Ihrem persönlichen Umfeld über diese Förderprojekte informieren möchten, können Sie den Flyer “Kunst (er-)leben” gerne bei Kerstin Pulverich, kerstin.pulverich@vitos-herborn.de , anfordern oder hier einsehen: Kunst (er-)leben.