Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Angehörigengruppe für an Demenz erkrankter Patienten

24 August 2015 von 14:00 bis 15:00

kostenlos

Beratung der Angehörigen mit paralleler Fördergruppe für Demenzkranke

Fördergruppe für Demenzkranke in der Vitos Klinik Heppenheim

Die Angehörigengruppe Demenz, die von Frau Jasmin Reuther, Leiterin der Gerontopsychiatrischen Beratungsstelle im Kreis Bergstraße angeboten wird, bietet die Möglichkeiten des Austausches mit anderen Menschen in ähnlichen Lebenssituationen und der psychologischen Beratung.

Zeitlich parallel erkundet Manuela Speckhardt, Ergotherapeutin, mit Unterstützung einer ehrenamtlich Engagierten, in der Fördergruppe für Demenzkranke Möglichkeiten lebenspraktischer und grundlegender alltäglicher Fertigkeiten, der Beschäftigung spielerischer und kreativer Art sowie des Austausches und des gemeinsamen Tuns in der Gruppe.

Die Teilnahme an diesem Angebot, das zweimal im Monat montags stattfindet, steht allen interessierten Angehörigen, die einen Demenzkranken betreuen, begleiten, pflegen, zur Verfügung. Wir laden alle TeilnehmerInnen ein, zu vergleichen, zu verstehen, nachzudenken und mit uns zu diskutieren.

Viele ältere Menschen leiden in unserer Gesellschaft an und unter einer demenziellen Erkrankung. Gekennzeichnet ist diese Krankheit durch den Verlust von Fähigkeiten z.B. beim Erinnerungsvermögen, bei der Orientierung oder bei praktischen Tätigkeiten im Alltag. Durch die auftretenden Störungen im Verlauf der Erkrankung ergeben sich häufig besondere Belastungssituationen für pflegende Angehörige.
Kontakt: Telefon Jasmin Reuther 06252/ 16-305 oder Zentrale 06252/ 16-0

Details

Datum:
24 August 2015
Zeit:
14:00 bis 15:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Vitos Heppenheim
Viernheimer Straße 4
Heppenheim, 32145
+ Google Karte